Kaltfolientransfer1
Feinste Strukturen in hoher Auflösung, erzeugt ohne Hitze und starken Druck
Kaltfolientransfer2
Filigrane Details und differenzierter Einsatz zahlreicher metallischer Farben in innovativer Technik
Kaltfolientransfer3
Ideal für eilige Aufträge: Kaltfolientransfer und passgenaue Überdruckung in einem Arbeitsgang
Kaltfolientransfer4
Ganz unverformt: bestechende Optik ohne haptische Effekte
Kaltfolientransfer5
Inline bei GRÄFE: Kaltfolienprägung und Vierfarb-Überdruckung in durchgehender Produktion
Kaltfolientransfer6 pos2
Je glatter der Bedruckstoff, umso stärker die Wirkung: Glanz in Vollendung!

Inline-/Offline-

An den Kaltfolientransfer schließt sich meist eine nachträgliche Bedruckung oder Überdruckung der aufgebrachten Folie an. Diese Überdruckung erfolgt innerhalb der GRÄFE-Gruppe konventionell bis zu 4-Farben + Lack inline in einem Arbeitsgang.

Auf Wunsch erfolgt bei mehr als 4-farbiger Ausführung oder abweichenden UV-Farbsystemen die Überdruckung der Kaltfolien offline in Ihrem Hause. Dies ist insbesondere dann von Vorteil, wenn beim Überdruck die Produktion auf 6-8 Farbmaschinen erfolgen soll und auch bei Verwendung von LMI Farben, die technisch nur eine abschließende Dispersionslackierung erlauben.

LEISSING bietet, innerhalb der GRÄFE-Gruppe im Standort Bielefeld, die Möglichkeit an, bei Vorlage der Daten die geeignete Lösung für Ihre Aufgabenstellung abzustimmen.