10.06.2016

Betriebsleiter Klaus Duda in den Vorruhestand verabschiedet

Am Freitag, den 29. April wurde unser Betriebsleiter Klaus Duda von der Geschäftsführung
und dem gesamten Team in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Nach seiner Abschiedsfeier in unserem Hause fuhr er gemeinsam mit Herrn Schulz nach Bielefeld.
Am Abend wurde noch einmal gemeinsam mit der Familie Denninghoff von der Firma GRÄFE und selbstverständlich seiner Ehefrau Abschied genommen.

Im Jahre 1970 startete Herr Duda mit seiner Ausbildung bei der Firma Dohse in sein Berufsleben als Buchbinder. Gemeinsam mit dem verstorbenen Betriebsleiter der Firma GRÄFE absolvierte er
den Lehrgang zum technischen Betriebsleiter. So hatte er im Jahre 2007 fast 20 Jahre Erfahrung
als stellvertretender Betriebsleiter neben Herrn Klaus Scholz.

Unser Geschäftsführer Norbert Schulz arbeitete mit Herrn Klaus Duda viele Jahre bei GRÄFE Druck und Veredelung zusammen. Als im Jahre 2007 ein Hilferuf aus damals noch Kirrweiler Herrn Duda erreichte, musste er nicht lange überlegen. Nach Absprache mit seiner Frau war ihm schnell klar, dass er solch eine Herausforderung noch einmal annehmen wollte. So fing seine Laufbahn als Betriebsleiter bei uns an.

Zu seinen ersten Herausforderung gehörte wohl die Planung des Umzuges nach Landau.
Zusammen haben wir viel aufgebaut und erreicht. Unter seiner Leitung wurde die erste
Prägefoliendruckmaschine im 6er-Format bei der LEISSING Druckveredelung aufgestellt.
Dies war ein großer Meilenstein.

Klaus Dudas Lieblingsmaschine blieb trotzdem der Heidelberger Tiegel. An seinem Tiegel
produzierte er mit enormer Schnelligkeit Originalmuster für unsere Kunden. Oft saßen die Kunden
noch im Besprechungsraum beim Kaffee und konnten ihre Muster schon in Augenschein nehmen.
Diese Geschwindigkeit und die Qualität seiner Muster überzeugte viele Kunden, sich für LEISSING zu entscheiden.

Wir haben Herrn Duda als einen äußerst loyalen, engagierten und ehrgeizigen Mitarbeiter kennengelernt. Immer hielt er der Geschäftsführung den Rücken frei, und war stets hilfsbereit
dort einzuspringen, wo es am meisten gebrannt hat. Wir schauen wehmütig auf die vergangenen Jahre zurück, und sind schon ein wenig traurig. Aber niemals geht man so ganz…

Herr Duda selbst hat für seinen Ruhestand noch große Pläne. So möchte er viel reisen und die Welt erkunden. Er spielt mit dem Gedanken Pilze und Bienen zu züchten. Wir wünschen Herrn Duda alles Gute für seine Zukunft, und bei Langeweile freuen wir uns auf seinen Besuch.

Die Nachfolge für Herrn Duda hat Herr Hakan Löffler angetreten.

Herr Löffler ist seit zwei Jahren bei der LEISSING Druckveredelung tätig, und hatte somit ausreichend Zeit sich in seinem neuen Aufgabengebiet einzufinden. Unser neuer Betriebsleiter absolvierte ebenfalls eine Ausbildung zum Industriebuchbinder. Nach einigen Jahren Berufserfahrung schloss er, um seine Ausbildung noch abzurunden, ein Studium als Druck- und Medientechnologe an der Hochschule der Medien in Stuttgart ab.

Exzellenzbereiche