Profil

LEISSING Druckveredelung ist der Spezialist für die wirkungsvolle Aufwertung von Printprodukten. Das 1993 als Tochter der Bielefelder GRÄFE-Gruppe gegründete Unternehmen zählt zu den führenden Fachbetrieben für Veredelungstechnologie. Von seinem Firmensitz in Landau in der Pfalz aus betreut es vor allem Kunden aus dem Rhein-Main-Gebiet und dem französischen Raum.

Der umfangreiche Maschinenpark von LEISSING und die enge Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern innerhalb und außerhalb der Unternehmensgruppe ermöglichen die wichtigsten veredelungstechnische Verfahren, wie Prägefoliendruck, Kaltfolientransfer, Blind- und Reliefprägung, Holografie, Folienkaschierung und Sonderlackierungen in allen Varianten und fast jeder Kombination.

Im 6-er Format ganz vorne

Als einziges Veredelungsunternehmen in Deutschland bietet LEISSING Prägefoliendruck im 6er-Format an. Auf zwei Bobst-Expert-Foil-142-Maschinen setzt es großformatige Kundenaufträge von Druckereien, Agenturen und Markenartiklern aus der ganzen Welt um.

LEISSING gibt anspruchsvollen Druckerzeugnissen das gewisse Etwas. Etiketten, Prospekte, Verpackungen und Geschäftspapiere erhalten im Veredelungsprozess die Akzente, die sie einzigartig machen. Manchmal genügen dafür wohldosierte metallische Effekte oder besonders geprägte Schriftzüge. Manchmal muss es mehr sein. LEISSING beherrscht beides: die Technik und die Dosierung.

Beratung wird bei LEISSING groß geschrieben, damit der Markenauftritt des Kunden perfekt wird.

Zertifizierte Qualität für Ihre Produkte

zu den Zertifizierungen

Exzellenzbereiche